Spur Details
Spurlänge: 11.36 Kilometer
Gesamtaufstieg: 184 Meter
Gesamtabstieg: 184 Meter
Schwierigkeitsgrad: 2/5 - leicht
Kategorien: Wandern 
GeländeWanderwege/Rad-, Strassen/Neben-
Uploaded von: Stautner Günther
Datum: 11/03/2021
Klicks: 164

Vom PP beim Sportplatz in Winhöring (auf ca. 380 m) vorbei nach Osten, an der Isen entlang bis zur
Steinhöringer Brücke. Über die Brücke, dann auf dem steilen THW-Steig hinauf bis Höhe Holzen auf einen
Forstweg (ca. 490 m). Nun auf dem Forstweg westwärts bis zu einem links abzweigenden Waldsteig, der
bis zum Schloss Frauenbühl führt. Vorbei am Schloß und Schloßgarten hinunter zur Toerringstraße (AÖ 3).
Diese überquerend und entlang dem Watzingerbach aufwärts bis nach Hof und Kautzing (auf etwa 480 m).
Kurz auf Teerstraße, dann auf breitem Forstweg (seit kurzem so breit) hinunter nach Aufham. Beim
Holzlager des Sägewerks Seemann machten wir eine längere Pause.
Ab hier nahe dem Isenkanal weiter bis zum Punkt, wo der Isenkanal durch einen Dücker die Isen unterquert.
Ein Abstecher mit kurzem,trockenen Übergang über die Isen ("Schokoladenrippchen") führte uns zu einer
etwa 140 Jahre alten Kapelle. Dann kurz den gleichen Weg wieder zurück über die Isen und auf deren
nordseitigem Ufer flach entlang bis Ort Winhöring "Untere Hofmark".
Nun noch kurzer Aufstieg zum Ortszentrum "Obere Hofmark" und Einkehr beim Cafe Kronberger (auf ca.
395 m). Anschließend Abstieg zum Ausgangs-Parkplatz beim Sportplatz.

Download
Zeitberechnung
display:none display:none display:none