Wie lieben die Berge

12.08.2018  Tourenleiter: Günther Stautner   6 Teilnehmer

Vom Parkplatz über den Hammerergraben zur Feldlahnalm. Der Gebirgsbach bittet immer wieder Spielmöglichkeiten an. Bei der Feldlahnalm machen wir Rast, Möglichkeiten die verschiedenen Tiere zu beobachten bzw. anzufassen sind gegeben. Weiter geht es ein kleines Stück zurück und dann über Almgelände, Waldwege, Alm und mehrere Bäche bis wir den Wanderweg zur Rechenbergalm treffen. Diesen Wanderweg geht es dann abwärts bis zum Ausgangspunkt.

ca.3:00 Std. / ca. 380 Hm / ca. 7 km;

Kleine Steige, Waldwege, weglose Strecken über Almgelände und kurze Forststrassen, in teilweisen feuchten Gelände; leicht, rot, T2

 

feldlahnalm001
feldlahnalm001
 
feldlahnalm006
feldlahnalm006
 
feldlahnalm007
feldlahnalm007
 
feldlahnalm007b
feldlahnalm007b
 
feldlahnalm007c
feldlahnalm007c
 
feldlahnalm008
feldlahnalm008
 
feldlahnalm012
feldlahnalm012
 
feldlahnalm016
feldlahnalm016
 
track
track
 
 
Powered by Phoca Gallery

 

Kontakt:

Deutscher Alpenverein Sektion Burgkirchen
Rupertustrasse 2a
84508 Burgkirchen a.d.Alz

Telefon: 08679 6971

E-Mail: E-Mail: alpenverein-burgkirchen@online.de

 

 

Service:

Öffnungszeiten: jeder Freitag von 17:00 bis 18:00 Uhr

Ausleihgebühren
Mitgliedsbeitrag
Mitgliederantrag
Impressum

 

Copyright © 2021 DAV Sektion Burgkirchen. Alle Rechte vorbehalten.
Designed by Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.