Wie lieben die Berge

Mi. 23.05.2018 Wetterkreuz-Hutzenalm / Chiemgauer Berge, 19 TN, TL Hans Steinhoff

 

Mit Kfz über Traunstein, Ruhpolding nach Reit i.Winkl, zum ersten PP am Ortseingang rechts auf (ca. 695m, Koordin.: N 47° 40,439´/ E 12° 28,317´). Ab hier Wanderung durch den Ort hinauf zur Eckkapelle in 35 Min. etwas steiler. Nach kurzer Pause bei der Kapelle weiter auf Waldwegen, bis zur Glapfalm. An dieser vorbei, zuletzt über ausgebaute Treppen zum Wetterkreuz-Gipfel auf 1065 m (mit großem Gipfelkreuz). Bis hierher insgesamt 1 1/2 Std. reine Gehzeit (ca. 370 Hm Aufstiege). Auf diesem schönen Aussichtspunkt hielten wir uns knapp 1/2 Std. auf, mit schöner Sicht ins Tal und zum Wilden u. Zahmen Kaiser. Nun kurz über den erwähnten Treppenaufstieg zurück und weiter nach N auf schmalen Waldsteigen ohne große Höhenverluste, aber mit erforderlicher Trittsicherheit in 55 Min. bis zur Hutzenalm auf 995 m. Bei Nässe könnten diese Steige heikel sein. Bei der Hutzenalm waren wir angemeldet und machten 1 3/4 Std. gemütliche Einkehr. Der nun folgende Abstieg führte uns über Birnbach, Oberbichl auf Teerstraßen vorbei am Glapfhof in den Ortskern Reit i.Winkl zu unserem Ausgangs-Parkplatz. Reine Abstiegszeit ab Hutzenalm 1 Std. 20 Min..

Gesamt-Gehzeiten / Hm: 3 3/4 Std. / ca. 410 Hm, lt. GPS ca. 11 km.

Schöne Wanderung bei angenehmem Wetter.

01
01
 
02
02
 
03
03
 
04
04
 
05
05
 
06
06
 
07
07
 
08
08
 
09
09
 
10
10
 
11
11
 
12
12
 
 
Powered by Phoca Gallery

 

Kontakt:

Deutscher Alpenverein Sektion Burgkirchen
Rupertustrasse 2a
84508 Burgkirchen a.d.Alz

Telefon: 08679 6971

E-Mail: E-Mail: alpenverein-burgkirchen@online.de

 

 

Service:

Öffnungszeiten: jeder Freitag von 17:00 bis 18:00 Uhr

Ausleihgebühren
Mitgliedsbeitrag
Mitgliederantrag
Impressum

 

Copyright © 2021 DAV Sektion Burgkirchen. Alle Rechte vorbehalten.
Designed by Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.