Mitgliederantrag

Der Verein:
Der Deutsche Alpenverein e. V. (DAV) wurde im Jahre 1869 als gemeinnütziger Verein gegründet. Der DAV ist mit rund 700.000 Mitgliedern die weltweit größte Vereinigung von Alpinistinnen und Alpinisten, er steht für alle Bergsportinteressierte offen. Der Dachverband besteht aus bundesweit 354 rechtlich eigenständigen Vereinen, den so genannten Sektionen. Die Mitgliedschaft im DAV erfolgt direkt über die Sektionen. Der DAV unterhält 327 allgemein zugängliche Schutzhütten in den Ostalpen und in den außeralpinen Mittelgebirgen und betreut ein umfangreiches Wegenetz. Neben seiner Funktion als Bergsportverband ist der DAV Naturschutzverband; in Bayern anerkannt nach § 59 des Bundesnaturschutzgesetzes. Er betreibt praktischen Natur- und Umweltschutz, um die Möglichkeiten des Bergsports in intakter Natur zu erhalten. So ist der Slogan „Zukunft schützen" zu verstehen.

So werden Sie Mitglied:
Um Mitglied zu werden nehmen Sie am besten direkt Kontakt zu der Sektion Ihrer Wahl auf (Idealerweise an Ihrem Wohnort). Dort teilt man Ihnen gerne den für Sie geltenden Beitragssatz mit. Informieren Sie sich auf der Internetseite des Hauptvereins www.alpenverein.de (Link: Sektionen). Auf Anfrage stellen wir Ihnen natürlich auch gerne ein aktuelles Sektionsverzeichnis zur Verfügung.
 

Wichtiger Hinweis:
Bitte melden Sie jede Anschriftenänderung sofort Ihrer Sektion (nicht der DAV-Bundesgeschäftsstelle in München). Sie sichern sich dadurch die fortlaufende Zusendung des DAV PANORAMA und Ihrer Sektionsmitteilungen. Vergessen Sie bitte auch nicht, Ihrer Sektion für den Beitragseinzug die neue Kontonummer mit Bankleitzahl mitzuteilen. Denn solange der Jahresbeitrag nicht bezahlt ist, haben Sie keinen Versicherungsschutz.
 

Viel Spaß, Freude und schöne Touren als Mitglied des DAV!
 

Sie erhalten den Aufnahmeantrag bei der Schriftführer Manfred Gassenmeyer Telefon  08679-2609
oder Sie verwenden

 

Anmeldeformular

DAV Burgkirchen

- zum Ausfüllen und Drucken (.pdf)

Den vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Antrag senden Sie an den

Deutscher Alpenverein Sektion Burgkirchen e. V.
Rupertusstrasse 2
84508 Burgkirchen a. d. Alz

oder werfen Sie ihn in den Postkasten der Geschäftsstelle.

                     

 

 

Bildergalerie