Mai 2020

DAV - Wander ist wieder möglich

Meldung hier

Im Familienverband oder max. 2 Personen aus unterschiedlichen Wohngemeinschaften können jetzt wieder WANDERN  - wir als Gruppen müssen noch warten!

 

April 2020

 

Informationen für Sektionen, Landesverbände und Kletterhallen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Sektions- und Landesverbandsvorsitzende, liebe Hallenbetreibende,

der größte Teil der Aktivitäten im DAV sind derzeit sehr eingeschränkt oder gar nicht möglich. Erste Lockerungen erreichen uns in wirtschaftlichen Bereichen, die Lösungen sind von Land zu Land unterschiedlich, Bergsport als freizeitliche Aktivität wird mit Lockerungen noch etwas warten müssen. Aber wir sind guter Dinge und arbeiten im Hintergrund an verschiedenen Themen, um die Landesverbände sowie die Sektionen und ihre Mitglieder beim Wiedereinstieg in bergsportliche Aktivitäten bestmöglich zu unterstützen.

Im Fokus stehen dabei die Voraussetzungen für die Wiederaufnahme bergsportlicher Aktivitäten drinnen wie draußen. Ein Schwerpunkt sind dabei die Rahmenbedingungen für Aktivitäten wie Wandern, Radfahren oder Klettern im Outdoorbereich, ein anderer ist die Erarbeitung eines Maßnahmenpaketes für die behutsame Öffnung von Kletterhallen. Parallel arbeiten wir an einer gezielten politischen Intervention auf Bundes- und Landesebene.

Entscheidend wird zunächst eine Lockerungsentscheidung aus der Politik sein. Um unsere Belange bei den jetzt stattfindenden Szenarioplanungen für den Sport einbringen zu können, ist ein aktiver Beitrag des DAV erforderlich. In diesem Zusammenhang bitten wir auch die DAV-Landesverbände sich zu Wort zu melden. Um das gemeinsame Vorgehen zu koordinieren, werden wir kurzfristig mit unseren Landesverbänden Kontakt aufnehmen.

Für die konkrete Praxis in den Sektionen wollen wir in der kommenden Woche Handlungsempfehlungen für die Wiedereröffnung von Kletterhallen bereitstellen. Der Fokus wird dabei auf Gesundheitsschutzmaßnahmen sowie sinnvolle Besucherlenkung gelegt. Wir gehen derzeit davon aus, dass diese Phase der behutsamen Wiedereröffnung Wochen bis Monate dauern kann.

Für den Zeitpunkt einer Lockerung der Kontaktbeschränkungen (hoffentlich ab Anfang Mai) werden wir zudem Allgemeinempfehlungen für die Durchführung der bergsportlichen Aktivitäten im Freien (Mittelgebirge und Berge) vom Wandern über das MTB-Fahren, Klettern/Bouldern bis hin zum Bergsteigen erarbeiten.

Es muss unser aller Bestreben sein, in absehbarer Zukunft wieder unter verantwortbaren Bedingungen und bei Einhaltung notwendiger Schutzmaßnahmen unseren Bergsport ausüben zu können – im wohnortnahen Umfeld, an und in unseren Kletterhallen und schließlich auch wieder in den Bergen. Den Weg dorthin wollen wir aktiv mitgestalten.

Mit besten und bergsportlichen Grüßen

Wolfgang Wabel

Dr. Wolfgang Wabel

Geschäftsbereichsleiter Bergsport

 

 

 

NEU!   Bilderrätsel "Wer kennt die Berge?" (klicken)

 

 

März 2020

Achtung! Alle Touren und Veranstaltungen, der nächsten Wochen, bis auf weiteres abgesagt!

 

 

November 2019

Kalender 2020 ist fertig - Vorschau hier

 

 

 

Juni 2019

Sänger gesucht - Projektchor des Burgkirchener Alpenvereins

 

Wie schon seit vielen Jahren, lädt der Burgkirchener Alpenverein auch heuer am 2. Wochenende im Juli zum Berggottesdienst ein. Der ökumenische Berggottesdienst findet am 13. Juli 2019 um 11:00 Uhr auf der Bründlingalm in der Nähe der Steinbergalm statt. Die Jupis der Burgkirchener Piusbläser haben bereits ihre Teilnahme und musikalische Gestaltung zugesagt.

 

Neu in diesem Jahr ist der Projektchor.

 

Gudrun Brust hat sich bereit erklärt für dieses Ereignis einen Projektchor zu leiten. Alle interessierten Sängerinnen und Sänger treffen sich zur 1. Probe am 26. Juni um 19:30 in der evangelischen Kirche in Burgkirchen.

Frau Brust und der Alpenverein Burgkirchen hoffen auf große Beteiligung, um so den Gottesdienst feierlich zu gestalten.

 


Jan. 2019


Dez. 2018


Nov. 2018

  • Der Kalender 2019 ist fertig und kann für 10 € in der Adventfeier am 14. Dezember 2018 erworben werden.

24.05.2018

  • Neuerungen der am 25.5.2018 in Kraft tretenden EU-Datenschutzgrundverordnung (kurz DSGVO)
  • Bitte diese Datenschutzverordnung lesen, wenn nicht innerhalb von 3 Wochen widersprochen wird, dies als Zustimmung gewertet wird.

 


17. Mai 2018

  • 18:00 Einweihung der Neuen DAV-Geschäftsstelle in der Rupertusstrasse 2

 

 

  • Schlüsselkarte für die Kletterhalle in Burghausen für Sektionsmitglieder, gegen Pfand, in der Geschäftsstelle erhältlich 

 

  • Übernachtungsgutscheine (Jubiläumsgeschenk) für die Laufenerhütte für Sektionsmitglieder in der Geschäftsstelle abzuholen (solange der Vorrat reicht - max. 2 Gutscheine pro Mitglied)

 


  • Ab 1. Juli 2017 ist die Geschäftsstelle am Max-Planck-Platz 8 nicht mehr am Mittwoch, sondern immer am Freitag von 17:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

 

 

Bildergalerie